Rad-Club ´93 Winnenden erfolgreich bei den Deutschen Meisterschaften im Fourcross!

 

Yannik Ochs holt den Deutschen Meistertitel



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Der deutsche Meister Yannik Ochs auf dem Siegerpodest

 

 

Am vergangenen Samstag versammelte sich die Deutsche Fourcross Elite in Reutlingen. Fourcross ist ein spektakuläres Mountainbikerennen. Es treten jeweils 4 Fahrer an, die beiden schnellsten pro Durchgang kommen jeweils ein Runde weiter. Die Reutlinger Strecke gehört zu den anspruchsvollsten Strecken in Deutschland und der durchweichte Untergrund machte es den Athleten nicht einfacher. 

 

In der U 17 Kategorie versammelten sich gleich 3 Winnender Fahrer im kleinen Finale. In einem rasanten Lauf konnte sich Tim Gürsch den 5. Platz sichern. Fabian Leins fuhr auf Platz 6 gefolgt von Pascal Stummer.

 

In der Qualifikation der Junioren belegte Yannik Ochs noch Platz 2, im Halbfinale konnte er sich dann souverän durchsetzen. Schließlich kam der Finallauf - und hier kam er als Schnellster aus dem Startgatter heraus und fuhr einen verdienten „Start-Ziel-Sieg“ ein. Damit holte er sich den Deutschen Meistertitel in der Klasse U19! Herzlichen Glückwunsch, Yannik!

 

 

Die erst fünfzehnjährige Marisa Roth startete in der Damenklasse. Mit ihren beherzten Läufen erreichte Sie gleich bei Ihrem ersten Rennen das Finale und belegte einen tollen 4. Platz.

 

Deutscher Meister in einem spektakulären Finale der Elite-Klasse wurde World-Cup-Fahrer Johannes Fischbach vor Lokalmatador Benedikt Last.

 

Neben den Rennläufen um die Deutsche Meisterschaft gingen im Rahmenprogramm   auch die Hobbyklasse und die jüngsten Fahrer an den Start. Bei den Hobbyfahrern erkämpfte sich Luca Roth mit einem tollen Schlussspurt den verdienten Sieg.

 

Andreas Gürsch schaffte den Einzug ins kleine Finale und wurde Achter. Louis Ochs hatte keinen optimalen Lauf im Halbfinale und qualifizierte sich fürs kleine Finale. Hier wurde er Zweiter, was in der Endabrechnung Platz 6 in der U15 bedeutete.

 

Bei der U 13 zeigte Jonas Steinbach sein Können und belegte Platz 2. Sein Vereinskollege Dennis Gürsch wurde 7.

 

Bei den jüngsten Startern überraschte Silas Primeßing. Als einziger seiner Klasse ging er durch das Steinfeld. Dies wurde mit Platz 1 belohnt. Julian Gürsch erreichte Platz 8 in der U11.

 

Bericht: Radek Ochs                                                                                                                            2.5.2015

Trikot2015

Anmeldung Mitgliederbereich

Aktuelle Termine im Verein

28Mai
Samstag, 28. Mai 2016
geführte Mountainbikeausfahrten
28Mai
Samstag, 28. Mai 2016
Rennradausfahrt
31Mai
Dienstag, 31. Mai 2016
Training im Bikepark
01Jun
Mittwoch, 01. Juni 2016
Rennradausfahrt
01Jun
Mittwoch, 01. Juni 2016
Kraftraum
02Jun
Donnerstag, 02. Juni 2016
"Rentner"ausfahrt
04Jun
Samstag, 04. Juni 2016
4X ProTour - Fort William

D´r Drebbler

 

 

Unsere Sponsoren



Freeride-Mountain
kaercher

 

SWN_Logo_4C_Ansicht


voba



 

Schäfer Holzbau

 

HolzUlrich

Unsere Spender

Wer ist online

Aktuell sind 34 Gäste und keine Mitglieder online

Visitors

Besucher
138
Beiträge
264
Anzahl Beitragshäufigkeit
297087