Jonas Gauß vom Rad-Club ´93 Winnenden im Kader der Nationalmannschaft

Jonas Gauß (24) vom Rad-Club ´93 Winnenden wurde nicht nur durch das Erreichen des hervorragenden 3. Platzes bei der diesjährigen Deutschen Meisterschaft in das Aufgebot für die MTB-Fourcross Weltmeisterschaft berufen.

Die Fourcross-Sportart bietet sehr spektakuläre Mountainbike-Rennen, vergleichbar mit den bereits olympischen Sportarten „Bordercross“ oder „Skicross“. Es starten 4 Fahrer gleichzeitig auf einer Rennstrecke. Bei dieser Wettbewerbsform, welche aus mehreren Ausscheidungsrennen (KO-System) besteht, qualifizieren sich aus den 4 Startern die besten Zwei für die nächste Runde. Schließlich stehen sich die schnellsten Fahrer im Finale gegenüber. Die Strecken sind zwischen 300 und 500 Meter lang und haben Steilkurven, Sprünge und Wellen. Diese Hindernisse werden durch verschiedene Techniken (pushen, surfen oder springen) bewältigt.

Die WM wird vom 08.09.-09.09.2016 im Italienischen Val di Sole ausgetragen. Bereits 2 Tage später findet im Winnender Bikepark der 8. Lauf der „European 4Cross Series“ statt. Es ist damit zu rechnen dass einige WM-Teilnehmer auch in Winnenden am Start sein werden.