Der Bericht zur RR-Abschlussfahrt vom 15.10.2017 von Achim Weller: